AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken
GIS-Werkzeuge zur Verbesserung der barrierefreien Routenplanung aus dem Projekt CAP4Access
Eine Routenplanungsoption, mit deren Hilfe optimale Routen speziell für mobilitätseingeschränkte Menschen berechnet werden können, ist aus verschiedenen Gründen bisher noch nicht in den Mainstreamanwendungen der Navigationsdienstleister verfügbar, obwohl der Bedarf daran aufgrund des demographischen Wandels stetig steigt. Vor diesem Hintergrund stellt dieser Beitrag einige der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten aus dem EU-Projekt CAP4Access dar. Wesentliche Aspekte sind das Routenplanungsprofil, die Navigation mithilfe von Landmarken, die Erfassung fehlender Informationen mittels Crowdsourcing und Datenqualität. // A route planning option that allows computing optimal routes for mobility restricted people is not yet available within the mainstream applications of the various navigations service providers. However, due to the demographic change in many western countries there is an increasing demand for such functionality. In this context, we describe some of the recent research and development activities within the EU-project CAP4Access. Most important aspects are the wheelchair routing profile, navigation using landmarks, data capturing methods using crowdsourcing and data quality.
Autor / Author:Hahmann, Stefan; Zipf, Alexander; Rousell, Adam; Mobasheri, Amin; Loos, Lukas; Rylov, Maxim; Steiger, Enrico; Lauer, Johannes
Institution / Institution:Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland; Universität Heidelberg, Deutschland
Seitenzahl / Pages:6
Sprache / Language:Deutsch
Veröffentlichung / Publication:AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 2-2016
Tagung / Conference:AGIT 2016 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 06.07.2016 08.07.2016
Schlüsselwörter / KeywordsRoutenplanung, OpenStreetMap, Barrierefreiheit, Navigation, Crowdsourcing // Route planning, OpenStreetMap, accessibility, navigation, crowdsourcing
Paper review type:Extended Abstract Review
DOI:doi:10.14627/537622047
3899 - GIS-Werkzeuge zur Verbesserung der barrierefreien Routenplanung aus dem Projekt CAP4Access