AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken
MobilityOptimizer ‒ bedarfsorientierte ÖV-Angebotsplanung mit NutzerInnen-Feedback
Im Projekt MobilityOptimizer entsteht ein webbasiertes, interaktives Planungstool für eine qualitätsvolle Angebotsplanung im ÖV. Durch die integrative Verknüpfung und räumliche Darstellung von aktuellen ÖV-Qualitäten, lokalen Nachfragepotenzialen und NutzerInnen-Feedback können planerische Maßnahmen abgeleitet und das Angebot vorausschauend gestaltet werden. Hoher Anwendungsnutzen und Übertragbarkeit stehen dabei im Vordergrund. Ein Bericht aus dem FFG-Forschungsprojekt MobilityOptimizer im Rahmen von Mobilität der Zukunft gefördert vom BMVIT. In Zusammenarbeit mit den Projektpartnern TraffiCon, Rosinak&Partner, FACTUM und dem Salzburger Verkehrsverbund.
Autor / Author:Herbst, Stefan; Prinz, Thomas; Castellazzi, Bernhard
Institution / Institution:RSA iSpace, Salzburg, Österreich; RSA iSpace, Salzburg, Österreich; RSA iSpace, Salzburg, Österreich
Seitenzahl / Pages:5
Sprache / Language:Deutsch
Veröffentlichung / Publication:AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 2-2016
Tagung / Conference:AGIT 2016 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 06.07.2016 08.07.2016
Schlüsselwörter / KeywordsÖffentlicher Verkehr, Planung, Feedback // Öffentlicher Verkehr, Planung, Feedback
Paper review type:Extended Abstract Review
DOI:doi:10.14627/537622039
3891 - MobilityOptimizer ‒ bedarfsorientierte ÖV-Angebotsplanung mit NutzerInnen-Feedback